Was ist Alu Dibond ?

Die neueste Entwicklung der gestochen scharfen Fotokunst

Das Aluminium Alu Dibond ist eine Revolution für den modernen Fotodruck. Die Aluminiumverbundplatte aus drei Schichten bringt Fotos zum Strahlen und präsentiert sie optimal. Damit wird jedes Foto auf Alu Dibond zu einem Kunstwerk. Die Platte besteht aus einem Hartkunststoffkern aus dem schwarzen Polyethylen, der von zwei weiß lackierten Aluminiumplatten umgeben wird. Dabei ist die Alu Dibond mit etwa 3 mm Dicke extrem dünn.

Kunst für Innen und Außen

Aufgrund ihrer Stabilität sind die neuartigen Alu Dibond-Aluminiumplatten nicht nur für den Innenbereich geeignet, sondern können auch für Außenbereiche genutzt werden. Die direkt bedruckbaren Platten halten bis mehrere Jahre allen Wettereinflüssen von Sonne bis Regen stand. Die mehrfache Härtung der Alu Dibond-Platten mit UV-Licht führt dazu, dass die Farben gegenüber Wasser unangreifbar werden. Aufgund dieser Methode nimmt die Farbrillanz auch mit den Jahren nicht ab. Allerdings besteht die Möglichkeit, dass Farbe abblättert.

Die Langlebigkeit der Platten macht sie damit auch zu einer idealen Leinwand für Fotoausstellungen von Galerien – ein zusätzlicher Pluspunkt ist das klassische Aussehen der Aluplatten mit schwarzem Kern, die sie unaufdringlich und ästhetisch macht. Auch Gewerbetreibende haben die Vorteile von Alu Dibond entdeckt und lassen Firmen- und Werbeschilder zunehmend auf den dünnen Platten drucken. Alu Dibond wird aus diesen Gründen seit über 10 Jahren erfolgreich vor allen Dingen in der Kunst verwendet,. Museen und Galerien haben sich inzwischen fast vollständig von den weniger haltbaren Leichtschaumplatten abgewendet.

Optisch werden Alu Dibond-Drucke noch einmal durch eine spezielle Aufhängung hervorgehoben. Durch nach außen unsichtbare Aufhänger an der Rückseite der Platte, die einen Abstand zwischen der Wand und der Platte erschaffen, wird eine dreidimensionale Wirkung erschaffen. Ein Foto auf Alu Dibond erzeugt damit den Eindruck, im freien Raum zu hängen.

UV-Direktdruck für Aluminiumplatten

Das am häufigsten genutzte Druckverfahren für diese Aluminiumplatten ist der UV-Direktdruck, bei dem das Foto auf Alu Dibond- Platten gedruckt werden. Das Neuartige an diesem Druckverfahren, dass für eine Vielzahl von Oberflächen genutzt werden kann, ist dass die Farbe beim Druck auf die Oberfläche lediglich aufgetragen wird und nicht in sie eindringt, wie es bei anderen Verfahren üblich ist. Auf diese Weise können eine weit größere Anzahl unterschiedlicher natürlicher wie künstlicher Oberflächen bedruckt werden.

Die Langlebigkeit des UV- Drucks wird dadurch gewährleistet, dass die aufgetragene Tinte direkt nach dem Druck mehrfach mit UV- Licht gehärtet wird. Dieses Verfahren führt außerdem visuell dazu, dass das aufgedruckte Foto die optische Qualität eine Farbfotos ohne störende Pixel erhält. Zusätzlich überzeugt die Drucktechnik mit der Erzeugung absolut satter Farben, die auch großflächig ohne Farbabweichung aufgedruckt werden können. Auch Farbverläufe könne mit dieser Methode realitätsnah wiedergegeben werden.

Mit dem Druck sind eine Reihe von Vorteilen verbunden, die sich für den Kunden auszahlen. Sowohl Privathaushalte, die sich ihre schönsten Bilder drucken lassen, als auch Galerien, Museen und Gewerbetreibende schätzen den UV-Druck als kostengünstige und schnelle Druckmethode. Darüber hinaus verspricht ihnen diese Methode eine optimale Farbwiedergabe und ein langlebiges Produkt.